Einstellung | www.dievmax.de
www.dievmax.de

Einstellung

Grundlage
Im Teillastbereich ist der Vergaser zu mager abgestimmt da sich die amerikanischen Testzyklen für die Abgasgrenzwerte im Teillastbereich abspielen. 
Im Vollastbereich sind die Vergaser zu fett abgestimmt. 
Das bedeuted das der Motor in jedem Last- bzw. Drehzahlbereich nicht optimal arbeiten kann. Ein Leistungsverlust und mangelnder Durchzug sind die Folge ! 

Optimierung
Ich habe die Möglichkeit die Vergaser entsprechend zu optimieren ! 

Das Ergebnis sind dann
Verbrauch ca. 5,5 -6,0 Liter Normalbenzin auf 100 KM 
Besserer Durchzug ohne Loch und dann angeblichem VBoost Bumms 
ca. 2-4 PS mehr Endleistung . 

Umrüstung
Bei mir vor Ort nach telefonischer Absprache 
Materialkosten je nach Aufwand und Vergaserzustand 

Bauteile

Pos. 01 = Schwimmerkammerbelüftung 
Pos. 02 = Luftdüse #1 
Pos. 03 = Hauptluftdüse 
Pos. 04 = Düsennadel 
Pos. 05 = Luftdüse #2 
Pos. 06 = Gasschieber (Unterdruckschieber) 
Pos. 07 = Unterdruckmembrane (Gasschiebermembrane) 
Pos. 08 = Spül-Düse #2 
Pos. 09 = Spül-Düse #1 
Pos. 10 = Gemisch regulier Schraube 
Pos. 11 = Umgehungs-Bohrung 
Pos. 12 = Bohrung Gemisch regulier Schraube 
Pos. 13 = Spül-Düsen Bohrung 
Pos. 14 = Drosselklappe 
Pos. 15 = Leerlauf-Düse 
Pos. 16 = Hauptdüse 
Pos. 17 = Hauptentlüftungsrohr 
Pos. 18 = Nadeldüse (Düsenstock) 

Sonstige Daten
Bohrung im Gasschieber mit V-Boost = 3,5 mm 
Bohrung im Gasschieber ohne V-Boost = 2,3 mm 

Grundeinstellung
Leerlauf = 950 – 1050 U/min 
Lambdawert = 0,85 – 0,90 
CO² – Wert = 15 – 15,2 % 
co vol% Wert = 3-4 vol% 
HC-Wert = < 1000 
Unterdruck bei Leerlaufdrehzahl = 170mmHg (22,61kPa) 
Unterdruckdifferenz maximal 30mmHg (2,66kPa) 
Spiel des Gaszuges = 4-7 mm 
Kraftstoffstand in der Schwimmerkammer = 15,5 – 16,5 mm 
Gemisch Regulierschraube 2,5 Umdrehungen

 

Zeichnungen

VergaserzeichnungVergaserzeichnung